Diagnoseverfahren

Welche Diagnostikmöglichkeiten stehen dem Pankreaskarzinomzentrum zur Verfügung?

Eine plötzlich auftretende Gelbverfärbung der Augen oder aber auch unspezifische Schmerzen im Oberbauch können der erste Hinweis auf einen Bauchspeicheldrüsenkrebs (beziehungsweise einen Tumor im Zwölffingerdarm, der Papille oder dem bauchspeicheldrüsennahen Gallengang) sein.

Für die weiterführende Diagnostik stehen an unserem Zentrum sämtliche moderne Verfahren bereit. Die Ultraschalluntersuchung, Endosonographie, Magnetresonanztomographie und Computertomographie geben uns Aufschlüsse über die Art des Tumors und ihre Ausdehnung.

Auf der Basis der Untersuchungsergebnisse wird in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz ein Behandlungsplan erstellt und anschließend das Vorgehen mit den Patientinnen und Patienten und Ihren Angehörigen besprochen.


.
.

xxnoxx_zaehler