Tumoren der Leber und Gallenwege

Lebertumoren

Diagnostik und Therapie von Lebertumoren finden am Krebszentrum Reutlingen interdisziplinär statt. Ein Schwerpunkt der Medizinischen Klinik I ist die regionale Tumortherapie von Lebertumoren durch Mikrowellenablation, die arterielle regionale Therapie wird interdisziplinär durch die Medizinische Klinik I und die Abteilung interventionelle Radiologie durchgeführt.

Lebertransplantationen erfolgen im Rahmen einer sehr engen Kooperation mit der Kinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie des Universitätsklinikums Tübingen.

Gallengangstumoren

Für lokale Komplkationen von Gallengangstumoren steht eine zertifizierte Endoskopieabteilung zur Verfügung. Studien bei Leber- und Gallengangstumoren werden auch durch eigene Studienprotokolle im Rahmen der Deutschen Krebsgesellschaft durchgeführt. Für die lokale Applikation von radioaktiven Partikeln (SIRT) in Lebertumoren besteht eine Kooperation mit der Abteilung  für Nuklearmedizin und Klinische Molekulare Bildgebung am Universitätsklinikum Tübingen.


.
.

xxnoxx_zaehler